Dieser Beitrag enthält Affiliate Links / Werbung


Bündchen Grundwissen – was du wissen musst

 

Und zwar nur das 😉
Als absoluter Anfänger habe ich, gerade was Bündchen angeht, viele, viele Nähfehler gemacht. Alles, was ich beim Bündchen nähen gelernt habe, zeige ich euch in diesem Tutorial.
Wir nähen uni-Bündchen an (also einfarbige), wir machen Bündchen für Faule, und die Kür: Ringel, denn es gibt nichts schlimmeres beim nähen als gestreifte Bündchen nicht genau anzunähen.
Ich habe meine Bündchen mit der Overlock angenäht, allerdings reicht eine Nähmaschine völlig aus. (Wenn ihr euch und euren Lieben aber öfter Kleidung nähen wollt, ist eine vernünftige Overlock unumgänglich – ich habe eine Bernina*  , aber die W6* ist auch super und viel günstiger.
Als allererstes zeige ich euch ein Paar Tricks:




metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (9)
Bündchen gibt es in zig verschiedenen Farben und Muster, mittlerweile auch mit Sternen, Punkten usw. Meine Lieblinge sind Ringel und Unis <3metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (10)

Grundwissen





Sei bei den Bündchen nicht zu geizig. Sie müssen eine Mindestbreite von 5cm haben!
Es kann dir sonst passieren, dass es dir beim Tragen immer wieder umklappt und man die Naht sieht, das ist wirklich nicht schön.metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (1)
Du brauchst kein Mathe-Genie sein, vergiss Formeln wie man Bündchen berechnet:
Merke dir: du brauchst 2/3 deiner Länge.
IMMER.metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (2)
Wenn du mal nicht weißt, welche Seite innen und welche außen ist, dann zieh dran:
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (3)
Es wird sich kräuseln. Wenn es das nicht tut, hast du falsch zugeschnitten 😉
Merke: Innen ist innen 😉metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (4)
Bei manchen Schnittmustern nähst du Bündchen nicht an den Enden zusammen (als „Ring“), sondern du nähst sie als Streifen fest.
Wichtig hier: Lege das Bündchen ca 1-2cm höher (siehe Foto)
Manche Nähmaschinen schieben erst den oberen Stoff nach hinten, somit wäre das Bündchen sonst ca 1-2 cm vom unteren Jersey entfernt.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (5)
Beim Nähen ziehst du MIT GEFÜHL nur das Bündchen in deine Richtung. Schau beim nähen immer und immer wieder, wie weit du vom Jersey(ende) entfernt bist. Zieh nicht zu doll, sonst dehnt sich dein Bündchen beim Tragen nicht mehr. Aber zieh genug, sonst hast du einen welligen Saum. Keine Angst, mit der Zeit bekommst du da ein Gefühl für.metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (6)
Ist dein Bündchen am Jersey festgenäht, musst du absteppen. Eine leidige Aufgabe, ich weiß, aber sie ist wichtig. Aus dem selben Grund, warum dein Bündchen nicht zu knapp geschnitten werden soll: es würde immer umklappen.
Es gibt einen Zauberfuß. Trick 17 beim Nähen für gerade Nähte sozusagen 😉




Das Ding nennt sich Blindstichfuß und gibt es universal zum Bsp. HIER* metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (7)
So sieht es dann aus:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (8)


Ärmel

Das Gelernte wenden wir jetzt mal bei Uni Armbündchen an:
2/3 Breite (doppelt gelegt natürlich)
Länge ist euch überlassen, ich mache Mitwachsbündchen:
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (11)
.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (12)
An der Seite zusammen nähen:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (13)
.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (14)
Ineinander ziehen (mit den Nähten nach innen):metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (15)
Auf die INNEN-Naht des Ärmels die Nähte der Bündchen legen:
.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (17)
Und ggf zusammenstecken (passt beim Nähen auf die Nadel auf!)
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (18)
Näht ca. 1 – 2 cm vor den Nähten (damit die Nähte aufeinandertreffen)metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (19)
Nur das Bündchen mit GEFÜHL ziehen 😉metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (20)




.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (21)
Fertig (wenn es ein laaaaaaaaaaaaanges Bündchen ist)metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (22)


Bündchen für Faule

Kein passendes Bündchen zur Hand? Kein Problem. Verlängere deine Ärmel beim Zuschnitt schon um 3cmmetterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (23)
Klappe es 5 cm um:
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (24)
Und klappe es wieder zurück:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (25)
.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (26)
Fange wieder 1 – 2 cm vor den Nähten an, achte darauf, dass die Nähte übereinander liegen:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (27)
Nähe komplett drumrum:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (28)
Umklappen:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (29)
Und wieder absteppen (hier besonders wichtig):metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (30)
Fertig:)
Klappt natürlich auch beim Saum unten.


Ringel

Jetzt kommen wir zu den Ringeln. Oft werde ich gefragt ob es da einen Trick gibt, ja gibt es:
Nähe mit der Nähmaschiene ca 1 cm fest, so verrutscht es dir nicht wenn du mit der Overlock nähst. Natürlich kannst du auch alle Bündchen komplett mit der Nähmaschine nähen, das Prinzip ist das selbe:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (31)
.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (32)
Achte beim zusammennähen darauf, dass du LANGSAM nähst. Ich schaue immer in genau dieser Position ob alles passt.
LANGSAM.
Noch langsamer!metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (33)
Und schon hast du passende Ringel 🙂metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (34)





Saum

Jetzt gehts an den unteren Saum (Bei Pullis zum Bsp):
2/3-Regel:
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (35)
Enden zusammennähen, Naht nach außen:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (36)
.
metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (38)
Nadel:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (37)
An die (bei mir) linke Seite stecken:  metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (39)
rechte Seite des Pullis:
Naht des Pullis und Naht des Bündchens müssen aufeinander passen (wie immer):metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (40)
feststecken:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (41)
Naht auf Naht! 😉metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (42)
Linke Seite des Pullis:
Stecknadelmarkierung auf Naht:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (43)
Auch wieder feststecken:
(achtet unbedingt beim nähen auf die Nadel!!!)metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (44)
„1 – 2 cm Abstand zur Naht“ – Regel beachten:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (45)
Nur das Bündchen (na? – genau) MIT GEFÜHL dehnen:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (45)
Bis zur anderen Nadel:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (46)
Kurz vor Ende zieh ich am Anfang der Naht, sodass Jersey und Bündchen eine Länge haben (ohne den Jersey zu ziehen!) metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (47)
Auch fertig:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (48)




Denkste! 😉 Absteppen nicht vergessen 🙂metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (49)
Hier gibt es auch noch einen weiteren Trick: da Bündchen kürzer ist als Jersey kann es vorkommen, dass der Jersey sich beim absteppen überlappt, daher ziehe ich mit meiner rechten Hand das Bündchen zu mir:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (50)
Und den Jersey mit meiner Linken Hand nach links:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (51)
Mittlere Einstellung der Nähma:metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (52)
Ok, jetzt bist du wirklich fertig 🙂metterschlingundmaulwurfn_bündchen_tutorial_anleitung_nähen_lernen (53)

Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Tipps geben und du vermeidest mit dem Tutorial ein paar Fehler wie ich sie damals gemacht habe, denn sie haben mich viele schöne Kleidungsstücke und Nerven gekostet :/
Viel Spaß 🙂
Und immer daran denken: Nähen lernen ist gar nicht schwer 😉